dbt
com
nl
it
fr
es
Dutch Bike Tours Radreisen  Familiertour: Eine reise in die vergangenheit
Youtube
Email
Brochure
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Familientour: Eine reise in die vergangenheit
Familientour: Eine reise in die vergangenheit
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
8 Tage
Radtage :
 6
Komfort :
Periode:
Apr May Jun Jul Aug Sep
Kode:
8-15
Kultur  Strand IJsselmeer Geschichte
Preis ab € 655
Familientour: Eine reise in die vergangenheit
Bilder ansehen

Familientour: Eine reise in die vergangenheit

Print
Print

Radtour: Familientour: Eine reise in die vergangenheit - 8 Tage

Diese Radtour ist ideal für Familien. Die Entfernungen sind nicht zu groß und für Kinder machbar. Die Sehenswürdigkeiten, denen Sie auf dem Weg begegnen, sind für Jung und Alt interessant. Für die Übernachtung stehen Familienzimmer zur Verfügung, falls Sie das wollen. Natürlich ist diese Tour auch für Erwachsene ohne Kinder geeignet, die mehr Zeit für Sightseeing und Erholung und weniger Zeit auf dem Fahrrad verbringen möchten.

Route
Tag 1: Anreise nach Amersfoort
Tag 2: Amersfoort – Muiderberg
Tag 3: Muiderberg – Volendam
Tag 4: Volendam – Enkhuizen
Tag 5: Enkhuizen – Lelystad
Tag 6: Lelystad – Hulshorst
Tag 7: Hulshorst – Amersfoort
Tag 8: Rückreise

Tag 1:    Anreise nach Amersfoort

Anreise nach Amersfoort

Tag 2:    Amersfoort – Muiderberg
42 km

Von Amersfoort radeln Sie entlang das Norden von Königlich Baarn und das sehr schönes Naarden nach das Zielort von Heute; Muiderberg. 

Tag 3:    Muiderberg – Volendam
45 km

Von Muiderberg radeln Sie nach Muiden, wo Sie die mittelalterliche Burg besichtigen können. Danach fahren Sie weiter nach Amsterdam. In der Hauptstadt gibt es mehr zu sehen als Grachten, Brücken und über 800.000 Fahrräder. Wie wär's mit Kunst, Kultur, Shopping, Restaurants, (Haben Sie jemals indonesisches Essen versucht?) oder einem Drink in einem der Cafés? Nach dem Abschied von Amsterdam, führt die Route weiter über den alten Seedeich nach Volendam. In einem bekannten Lied heißt es “Wer Holland sehen will, wo es am schönsten ist, der geht nach Volendam”. Überzeugen Sie sich selbst davon, ob er Recht hat.

Tag 4:    Volendam – Enkhuizen
45 km

Diese herrliche Etappe führt Sie an der Bucht von Hoorn (Hoornse Hop) der Markerzee entlang. Sie durchqueren schöne Städtchen und Dörfer wie Edam und Hoorn, eine reizende alte Stadt mit vielen Gebäuden und Häuser aus dem Goldenen Jahrhundert. In Enkhuizen, ein schönes altes Städtchen mit vielen Sehenswürdigkeiten, alten Gebäuden und Häuser (z.B. Zuiderzee Freilichtmuseum), steht Ihr Hotel.

Tag 5:    Enkhuizen – Lelystad
30 km

Bei Enkhuizen gehen Sie an Bord der Fähre nach Urk (nur in den Sommermonaten). Urk und Schokland waren früher benachbarte Inseln in der Zuiderzee. Die Lebensbedingungen waren hart für die Fischer und die Inselbewohner, die schließlich gewaltsam evakuiert werden mussten. 1942 wurden die Inseln Teil eines neuen Polders und die Menschen zogen wieder hierher. Daher ist Schokland leicht in der Landschaft zu erkennen: die ehemalige Halbinsel wurde in den neuen Polder integriert und sieht aus wie eine Insel in der flachen Umgebung. Sie werden feststellen, dass Schokland höher als das umliegende Gelände der Polder liegt. Es war eine Insel in der Zuiderzee und heute ist es Teil des Nordostpolders, einer der Polder, die im 20. Jahrhundert als Teil der Zuiderzeewerke entstanden. Er symbolisiert den Kampf der Menschen in den Niederlanden gegen das Wasser.Schokland ist 4,5 km lang und 400 m breit. Nach Schokland kommen Sie nach Lelystad. Hier finden Sie Batavia Stadt mit einer Outlet-Shopping-Mall und die Bataviawerft. Für Kinder sehr interessant zu sehen, wie die Schiffe im Goldenen Zeitalter gebaut wurden. 
Im Nebensaison, wenn die Fahre nach Urk nicht geht, radeln Sie über einen 32 km langen Deich nach Lelystad. Es ist eine einzigartige Erfahrung, denn Sie radeln quer durch das Ijsselmeer. Rechts liegt der Markersee und links der Ijsselsee. Auf dem Damm hat man den Eindruck, die Welt bestehe nur aus Wasser. 

Bitte beachten Sie, dass der Radweg auf dem Deich wegen Bauarbeiten teilweise geschlossen ist. Für Radfahrer steht ein Shuttle-Service zur Verfügung. Sie erhalten mehr Informationen in Ihre Reiseunterlagen. Im Juli und August 2018 ist der Radweg vollständig geöffnet.

Tag 6:    Lelystad – Hulshorst
35 km

Nach Lelystad durchqueren Sie Flevoland, das 'neue Land'. Sie kommen vorbei an Farmen und Feldern und durchqueren den Wald bis Sie wieder zurück aufs 'Festland', nach Harderwijk, kommen. Hier befindet sich das Delfinarium, Europas größter Zoo für Meeressäuger. Kinder und Erwachsene genießen spektakuläre Shows mit Delfinen, Walrossen, Seelöwen und Haien. Nach Harderwijk ist es nur ein kurzer Weg nach Hulshorst, wo Sie im Hotel am Pool entspannen können.

Tag 7:    Hulshorst – Amersfoort
48 km

Von Hulshorst radeln Sie an den Ufern der Veluwerandmeren nach Amersfoort. Der größte Reiz dieser Strecke ist die reizvolle Mischung von Wald, Wasser und Polderland.

Tag 8:    Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise in Ihren Heimatort

Preise & Termine
Reissebeginn:  
Täglich von 01. April bis 23. September  
   
Preise €  Euro 
Pro Person im Doppelzimmer
7 x Übernachtung mit Frühstück
655,00
Kinder (bis 12 Jahre), in Familienzimmer 415,00
2 Kinder (bis 12 Jahre) pro Kind in Familienzimmer 315,00
   
Ein Zuschlag wird berechnet für:  
Einzelzimmer (€ 30 x 7) 210,00
Halbpension (€ 30 x 7) 210,00
Mietrad (€ 12 x 7) 84,00
Mietrad Kinder (€10 x 7) 70,00
Elektro Rad (€ 25 x 7) 175,00
Fahrrad Unfall service (€ 2,75 x 7) 19,25
   
Zusatznacht
im Ort nach Wahl (Ü/F)
70,00
   
Anreise Ort:  
Amersfoort  
Unterkunft

Amersfoort - Fletcher Hotel Amersfoort****

Muiderberg - Hotel het Rechthuis***

Volendam - Art Hotel Spaander***

Enkhuizen - Hotel de Koepoort****

Lelystad - Apollo Hotel Lelystad City Centre****

Hulshorst - Apollo Hotel de Beyaerd****

Leistungen & Extras

7 Übernachtungen inklusive

3-4 Sterne Hotels

ÜF/Halbpenison(fakultativ)

Karte mit detaillierter Routen-Beschreibung

Fahrradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

Amersfoort

Park möglichkeiten beim Start Hotel

Tourenplan als GPS-Datei verfügbar

Fähren sind nicht enthalten

Bewertung

26-05-2018

...Das Radwegenetz ist in Holland wirklich super. Vielleicht am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Unser Tipp: Wenn man an einem Knotenpunkt angekommen ist und direkt kein Wegweiser zu erkennen ist, erst vom Rad absteigen, dann eine Drehung um 360 Grad. Irgendwo (immer in unterschiedlicher Höhe und Seite, auch mal vom Gras bedeckt) findet man ihn...

In order for this website to function properly we use cookies. Read our Cookie-Politik.
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice